Tuning für Ihre Prozesse Im Automobilbau

Mit WERKLICHT setzen Sie auf einen vielseitigen Assistenten, der in zahlreichen industriellen Bereichen zum Einsatz kommt:

  • von der Vision bis zur Produktion
  • von der Qualitätsüberwachung bis hin zur Präsentation
  • Arbeitserleichtung, Prozessbeschleunigung, Kostensenkung

Das Grundprinzip bleibt dabei immer dasselbe: WERKLICHT bringt Ihre digitalen Bauteilinformationen aus dem Computer in die Realität.

In Fertigung und Montage projiziert WERKLICHT Pro CAD-Daten und Arbeitsanweisungen auf Bauteile und wird so zur rechten Hand Ihrer Produktionsmitarbeiter.
In der Qualitätssicherung bringt WERKLICHT Video mit der Projektion von 3D-Messprotokollen selbst kleinste Abweichungen zum Vorschein. Damit steht Ihnen ein richtungsweisendes und effizientes Kontroll- und Kommunikationsinstrument zur Verfügung, um Qualität und Qualitätsbewusstsein zu steigern.

VORSERIENBAU Im Automobilbau

Ideal bei der Herstellung von Vorserienfahrzeugen
Mit WERKLICHT Pro schneller von der Studie zur Nullserie.

Was macht WERKLICHT besser?
Laserprojektion von Bolzenpositionen direkt auf das Bauteil.

  • Flexibel bezüglich Änderungen
  • Präzise Anzeige und Kontrolle
  • Einfach zu handhaben
  • Bis zu 80% schneller als mit bisherigen Methoden

Im Prototypenbau kommt WERKLICHT unter anderem beim Bolzenschweißen zum Einsatz. WERKLICHT projiziert dabei die exakte Position der einzelnen Bolzen auf das Karosserieblech. Nach kurzem Anreißen der projizierten Bolzenposition kann der Bolzen gesetzt werden. Damit macht WERKLICHT den zeit- und kostenaufwendigen Einsatz von Koordinatenmessmaschinen überflüssig und erzielt Zeiteinsparungen von bis zu 75%.

Herausforderung:
Bolzenschweißen.
Händisches Schweißen von Bolzen (Anzahl: 100+)

Mit welchen Mitteln wurde bisher gearbeitet?
Schablonen:

  • Teuer und aufwendig in der Herstellung
  • Unflexibel gegenüber Änderungen
  • Schnell

Koordinatenmessmaschinen:

  • Teuer und ressourcenintensiv (Messplatz)
  • Langsam
  • Präzise

Durch den Einsatz von WERKLICHT fallen ebenso Schablonen und damit deren Herstellung und Lagerung komplett weg. Insgesamt lassen sich durch diesen verkürzten Prozess Konstruktionsänderungen wesentlich schneller umsetzen.

Datenversorgung:
  • Minimale Rüstzeit
  •  Automatisierung durch Anbindung an SPS bzw. Leittechnik über Netzwerk-API
  • Alle CAD-Formate
  • Generischer Import aus CSV o.ä. zur Integration mit Fremdsystemen
  • Ready for IOT
Digitale Schablone:
  • Anzeige von Positionen, Beschnitten, Konturen direkt auf dem Bauteil
  • Intuitive Bedienung mit Fernbedienung oder getrackten Werkzeugen
  • Positionier-/Prüfschablonen werden überflüssig
  • Zeitersparnis bis zu 75% ggü. klassischen Messmitteln
  • Hohe Änderungsflexibilität
Assistenz:
  • Schneller produktiv durch intuitive visuelle Werkerführung
  • Zeitersparnis durch direktes Highlighting (Kenntlichmachen) von Elementen am Bauteil
  • Aufwändiges Lokalisieren oder Abzählen am Bauteil entfällt
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Intuitive Darstellung von Montagehinweisen direkt am Bauteil
  • Intuitive Steuerung mit Fernbedienung oder getrackten Werkzeugen
Dokumentation:
  • Automatische Dokumentation von Arbeitsschritten
  • PDF-Bericht mit Übersichtsbildern und Detailaufnahmen
  • Export als CSV, zur Integration/Automatisierung mit Fremdsystemen
  • Datenschutzkonform
  • Ready for IOT

Was sind meine Vorteile?

Ich bin Anwender im Vorserienbau:
  • Kein umständliches Anreißen mit Ständermessmaschinen oder Schablonen
  • Die Arbeit wird intuitiver und einfacher
  • Fehler werden vermieden – negative Rückmeldungen auch
Ich bin QS-Verantwortlicher:
  • Durchweg höhere Qualität
  • Vielseitig nutzbar, auch für andere QS-Anwendungen
  • Weniger Rückläufer
Ich bin Leiter Vorserienbau:
  • Die Abschaffung von CMMs, Messplätzen und Prüfschablonen führt zu schlanken Produktionsprozessen
  • Enormer Zeitvorteil (bis zu 75%) beim Bolzensetzen
  • Prototypen kommen schneller und in höherer Qualität in die Erprobung

Bemusterung im Automobilbau

Höchste Qualität beim Serienanlauf und statistischer Prozesskontrolle sicherstellen.
Mit WERKLICHT Pro Prüfzeit sparen.

Was macht WERKLICHT besser?
3D-Laserprojektion von allen zu prüfenden Elementen, wie Verbindungstechniken, Anbauteilen und Fügeinformationen direkt auf das Bauteil.

  • Flexibel bezüglich Änderungen
  • Präzise Anzeige und Kontrolle
  • Einfach zu handhaben
  • Prozesssicher durch integrierten Prüfablauf
  • Bis zu 80% schneller als mit bisherigen Methoden

Ob beim Produktionsanlauf, bei Produktionsanpassungen oder zur statistischen Prozesskontrolle: Das Bemustern von Bauteilen spielt eine wichtige Rolle im produktionsnahen Qualitätsmanagement.

Herausforderung:
Soll-/Ist-Vergleich von Bauteilen, die sich nicht automatisiert prüfen lassen.

Mit welchen Mitteln wurde bisher gearbeitet?
Schablonen:

  • Unflexibel gegenüber Änderungen
  • Teuer und aufwendig in der Herstellung
  • Einfach in der Anwendung

Koordinatenmessmaschinen:

  • Teuer und ressourcenintensiv (Messplatz)
  • Präzise
  • Langsam

Maßband:

  • Fehleranfällig (Vollständigkeit/Genauigkeit)
  • Einfach in der Anwendung.
  • Langsam

Mit WERKLICHT Pro ist es möglich diesen Prüfprozess um bis zu 80% zu verkürzen. Dafür projiziert WERKLICHT die Sollpositionen von z.B. Verbindungstechniken oder Anbauteilen auf.

Datenversorgung:
  • Minimale Rüstzeit
  • Automatisierung durch Anbindung an SPS bzw. Leittechnik über Netzwerk-API
  • Alle CAD-Formate
  • Generischer Import aus CSV o.ä. zur Integration mit Fremdsystemen
  • Ready for IOT
Digitale Schablone:
  • Anzeige von Positionen, Beschnitten, Konturen direkt auf dem Bauteil
  • Intuitive Bedienung mit Fernbedienung oder getrackten Werkzeugen
  • Positionier-/Prüfschablonen werden überflüssig
  • Zeitersparnis bis zu 75% ggü. klassischen Messmitteln
  • Hohe Änderungsflexibilität
Dokumentation:
  • Automatische Dokumentation von Arbeitsschritten
  • PDF-Bericht mit Übersichtsbildern und Detailaufnahmen
  • Export als CSV, zur Integration/Automatisierung mit Fremdsystemen
  • Datenschutzkonform
  • Ready for IOT

Was sind meine Vorteile?

Ich bin Anwender in der Bemusterung:
  • Die Abschaffung von CMMs, Messplätzen und Prüfschablonen führt zu schlanken Produktionsprozessen
  • Schnellere Bemusterung führt zu verkürztem Ramp-up
  • Kürzere Produktwechselzeiten
Ich bin QS-Verantwortlicher in der Produktion:
  • Enormer Zeitvorteil bei der Bauteilbemusterung
  • Intuitiveres und einfacheres Prüfen
  • Weniger Prüffehler
Ich bin Produktionsleiter:
  • Die Abschaffung von CMMs, Messplätzen und Prüfschablonen führt zu schlanken Produktionsprozessen
  • Schnellere Bemusterung führt zu verkürztem Ramp-up
  • Kürzere Produktwechselzeiten

Nacharbeit im Automobilbau

Höchste Qualität in der Endkontrolle
Mit WERKLICHT Pro Prozesszeiten verkürzen und Qualität und Arbeitsplatzergonomie optimieren.

Was macht WERKLICHT besser?
Der Einsatz der 3D-Laserprojektion reduziert in erheblichem Maße den Inspektionsaufwand in der Qualitätskontrolle und leistet gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag zur Ergonomie der Arbeitsplätze.

Gerade in der Serienproduktion mit kurzen Taktzeiten sind die manuelle Suche und Nachbearbeitung vor allem bei sehr großen, dreidimensionalen und nicht unbedingt planar geformten Bauteilen für die Produktionsmitarbeiter sehr herausfordernd.
Denn die Wahrscheinlichkeit, dass Merkmale oder Stellen, die nachbearbeitet werden müssen, unentdeckt bleiben, ist gerade bei solchen Werkstücken entsprechend hoch.

Dank des Einsatzes der dynamischen Laserprojektion können sämtliche nachbearbeitungsrelevante Stellen optimal visualisiert werden. Dabei kommt das sogenannte modellbasierte Tracking zum Einsatz. Dieses gleicht fortwährend die aus dem CAD-Modell bekannte Geometrie mit dem Abbild des Bauteils in Kamerabildern aus den unterschiedlichen Betrachtungswinkeln der Laserprojektoren ab. Nach erfolgtem “Einrasten” wird das eingebrachte Bauteil fortwährend getrackt, damit die markierten Stellen immer lagerichtig dargestellt werden können, unabhängig davon auf welcher Höhe oder in welcher Lage dieses bewegt wird. Der Produktionsmitarbeiter erreicht somit für ihn ergonomisch optimal die zu bearbeitenden Stellen. Zudem können keine Stellen mehr übersehen werden.

Datenversorgung:
  • Minimale Rüstzeit
  • Automatisierung durch Anbindung an SPS bzw. Leittechnik über Netzwerk-API
  • Alle CAD-Formate
  • Generischer Import aus CSV o.ä. zur Integration mit Fremdsystemen
  • Ready for IOT
Assistenz:
  • Schneller produktiv durch intuitive visuelle Werkerführung
  • Zeitersparnis durch direktes Highlighting (Kenntlichmachen) von Elementen am Bauteil
  • Aufwändiges Lokalisieren oder Abzählen am Bauteil entfällt
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Intuitive Darstellung von Montagehinweisen direkt am Bauteil
  • Intuitive Steuerung mit Fernbedienung oder getrackten Werkzeugen

Was sind meine Vorteile?

Ich bin Anwender in der Nacharbeit:
  • Kein Übersehen nachbearbeitungsrelevanter Stellen
  • Komfortablerer Arbeitsplatz
  • Kürzere Suchzeiten
  • Schnellere und einfachere Bearbeitung
Ich bin QS-Verantwortlicher in der Nacharbeit:
  • Optimierung der Qualität
  • Optimierung des gesamten Produktionsprozesses
  • Enormer Zeitvorteil durch Reduzierung manueller Eingriffe der Werker
  • Prozesszeitverkürzungen

Messdaten-Visualisierung am Meisterbock

Keine Toleranz für Fehler
WERKLICHT Video

Was macht WERKLICHT besser?
Direkte und sofortige Aufprojektion von Fehlerfarbendarstellungen und Messwerten.

  • Einfach Messprotokoll einlesen und loslegen
  • Nachhaltige und genaue Kommunikation
  • Wegfall aufwändiger, manueller Beschriftungsprozesse
  • Diskussion zu aktuellen Datenständen

WERKLICHT Video projiziert Messergebnisse auf Bauteile, entweder in Form von Falschfarben bzw. Abweichungskarten oder einzelnen Punktmesswerten. Die Projektion bleibt dabei immer lagerichtig und passt sich dynamisch der Position des Bauteils an. Als Grundlage für die Projektion werden die Messdaten herkömmlicher optischer und taktiler Messgeräte verwendet.

Mit welchen Mitteln wurde bisher gearbeitet?
Falschfarbendarstellung via PDF und Powerpoint:

  • Viele Diskussionen
  • Hoher Aufwand für die fachgerechte Kommunikation der Ergebnisse

Anzeichnen von Punktmesswerten auf Bauteil:

  • Sehr zeitaufwendig
  • deshalb oft Diskussion „alter Datenstände“
  • Unflexibel

Ziel dieser Darstellungsweise ist es, unter den Beteiligten des Produktentwicklungsprozesses ein gemeinsames Verständnis für Probleme zu schaffen. Das macht WERKLICHT Video zu einem Kommunikationsmittel, das zwischen Abteilungen und Führungsebenen folgenschwere Kommunikations- und Interpretationsfreiräume vermeidet.

Datenversorgung:
  • Minimale Rüstzeit
  • Automatisierung durch Anbindung an SPS bzw. Leittechnik über Netzwerk-API
  • Alle CAD-Formate
  • Generischer Import aus CSV o.ä. zur Integration mit Fremdsystemen
  • Ready for IOT
Kollaboration:
  • Aufprojektion von Heatmaps, Messwerten, Designlinien
  • Röntgenblick-Darstellung zur Darstellung komplexer technischer Sachverhalte
  • Intuitive Durchsprache direkt am Bauteil
  • Kürzere Entscheidungszyklen
  • Wegfall aufwändiger manueller Beschriftungsprozesse
  • Weniger physische Mockups

Was sind meine Vorteile?

Ich bin Anwender in der Montage:
  • Abweichungen werden klarer sichtbar
  • Intuitiveres und einfacheres Arbeiten
  • Einfache Bedienung
Ich bin Prozess/ Produktverantwortlicher:
  • Messerergebnisse schneller verstehen
  • Keine Fehlinterpretationen
  • Hohe Einsparungen, da aufgrund von besserem Verständnis weniger Fehler unterlaufen
Ich bin QS-Verantwortlicher:
  • Klare und leicht verständliche Darstellung der Ergebnisse
  • Weniger menschliche Interpretationsfehler
  • Messergebnisse schneller kommunizieren
  • Weniger Zeit für Präsentation und deren Vorbereitung verwenden

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformularzu unserem Kundenportal

* Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzerklärung

Newsletter Anmeldung

Sie möchten regelmäßig informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie auf dem Laufenden.
jetzt abonnieren
Kontaktformular
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich EXTEND3D persönlich per
kontaktiert.
Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden
Zum Newsletter anmelden

Halten Sie sich auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter von EXTEND3D. Lesen Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um unsere Produkte, Messen, dem Unternehmen und sonstigen Serviceleistungen.

Nachdem Sie die Felder unten ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie umgehend eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in dieser E-Mail um Ihre Newsletter-Anmeldung abzuschließen. Erst durch diese Bestätigung erhalten Sie künftig den EXTEND3D-Newsletter. Durch dieses sogenannte Double-Opt-In Verfahren stellen wir sicher, dass Sie persönlich unseren Newsletter bestellt haben und Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von anderen genutzt wurde. Ihre persönlichen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung, z.B. innerhalb des Footers des Newsletters, widerrufen.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden
Anfrage Presseverteiler
Sie möchten auf unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.
Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden