… in vielen
Hightech Branchen!

Ähnlich wie in fast jedem Industriezweig mittlerweile mit CAD-Systemen und digitalen Bauteilinformationen gearbeitet wird, wird auch WERKLICHT in zahlreichen Industriebranchen eingesetzt. Immer wenn digitale 3D-Daten aus CAD, Mess-/Simulationsergebnissen oder Oberflächen- und Texturdaten genutzt werden, hilft WERKLICHT dabei, diese in die Realität umzusetzen. Vom stückzahlgeprägten Automobilbau bis hin zum Schiffsbau von der Losgröße 1: Der Einsatz WERKLICHT ist für alle Industriebranchen von großem Nutzen.

Automobilbau

Tuning für Ihre Prozesse

Gerade im Automobilbau ist die Einsatzvielfalt unserer WERKLICHT-Produkte extrem breit gefächert. So werden die WERKLICHT Pro-Produkte nicht nur im Vorserien- oder Musterbau, sondern auch serienbegleitend als digitale Schablone in der Bemusterung von Bauteilen oder inline in der Montage bzw. Nachbearbeitung von Karosserien genutzt. Das WERKLICHT Video wiederum dient zur Visualisierung von Mess-/Simulationsdaten auf komplexen Oberflächen – wie zum Beispiel dem Meisterbock – und macht Abweichungen vom digitalen Planungsstand schneller und klarer sichtbar.

Schiffsbau

Navigation für Montage und Lackierarbeiten

Im Schiffsbau, aber auch im Stahlbau generell, können unsere WERKLICHT-Produkte vor allem als digitale Schablone beim Rohbau des Schiffsrumpfes als auch beim Innenausbau oder auch bei der Lackierung der Außenhaut überzeugen.

Im Rohbau dient die WERKLICHT Pro-Serie primär dazu, Anbauteile exakt zu positionieren.

Im gesamten Lackierprozeß erleichtert die WERKLICHT Pro-Reihe insbesondere das Lackieren der Außenhaut, da dieses für den Lackierer wesentlich intuitiver und einfacher wird. Diese extreme Vereinfachung des Lackierprozesse wiederum führt zu einer erheblichen Zeitersparnis bei der Arbeitsvorbereitung.

Flugzeugbau

Beschleunigung durch Präzision

Das Anwendungsspektrum der WERKLICHT Produkte im Flugzeugbau fokussiert sich vor allem auf die Nutzung als digitale Schablone.
Die WERKLICHT Pro-Serie kommt in dieser Branche unter anderem bei der Montage der etwa handgroßen Halter zum Einsatz und erleichtert nicht nur dem Produktionsmitarbeiter seine Arbeit, sondern auch dem Leiter der Produktion sowie dem Verantwortlichen für Qualitätssicherung. Auch zur Lackierung bzw. Folierung der äußeren Bordwand ist die Nutzung von WERKLICHT Pro als digitale Schablone eine effiziente und arbeitserleichternde Methode. So lassen sich mit geringem Zeitaufwand insbesondere individuelle Designs bei der Lackierung von Flugzeugen realisieren, aber auch eben Bemalungen bei Flugzeugen der Losgröße 1. Auch die Darstellung von Kontourlinien ist mit WERKLICHT Pro spielerisch.

Anlagenbau

Qualität auf den Punkt gebracht

Auch im Maschinen- und Anlagenbau werden die WERKLICHT-Produkte vielfältig genutzt.
So nutzen Werker WERKLICHT Pro als digitale Schablone vor allem zum Positionieren und Heften von Bolzen und anderen
Anbauteilen.
Aber auch WERKLICHT Video wird im Maschinenbau sehr oft verwendet, zum Beispiel als Assistent zur Unterstützung der Montage von Baugruppen.

Sonderfahrzeugbau

Höchste Flexibilität in der Serie

Der Sonderfahrzeugbau erstreckt sich über ein sehr breites Spektrum. Die Herstellung von Rennsportfahrzeugen, Einsatzfahrzeugen, gepanzerten Fahrzeugen oder auch Landmaschinen ist dabei nur ein Ausschnitt. Ähnlich dieser Bandbreite ist auch das Einsatzspektrum unserer WERKLICHT-Produkte gerade in dieser Branche. So werden die WERKLICHT Pro-Produkte nicht nur in der Montage, sondern vor allen Dingen auch als digitale Schablone in der Bestückung von Bauteilen, bei Beschnitten oder bei der Positionierung von Anbauteilen verwendet.
Das WERKLICHT Video wiederum dient zur Visualisierung von einer hochkomplexen und nahezu unerschöpflichen Vielfalt unterschiedlicher Ausstattungsoptionen beispielsweise im Innenbereich der speziellen Fahrzeuge und macht diese klar sichtbar. Außerdem ist es ein idealer Partner in der Endmontage oder auch, wenn es um die zuverlässige Handhabung von Bestückungsoptionen in der Vormontage von Baugruppen geht.

Schienenfahrzeugbau

Effizientere Prozesse

Mit der digitalen Schablone WERKLICHT Pro lassen sich vor allem im Schienenfahrzeug- und auch Stahlbau Anbauteile auf sehr großen und komplexen Bauteilen, wie zum Beispiel Triebwagen, mühelos positionieren und anschweißen.
Dies hat nicht nur effizientere Arbeitsabläufe zur Folge, sondern führt auch zu enormen Kostenersparnissen, da die Ausgaben für die Herstellung von Prüfschablonen für alle zu fertigenden Varianten sowie die Lagerung und Pflege dieser entfallen.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformularzu unserem Kundenportal

* Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzerklärung

Newsletter Anmeldung

Sie möchten regelmäßig informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie auf dem Laufenden.
jetzt abonnieren
Kontaktformular
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich EXTEND3D persönlich per
kontaktiert.
Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden
Zum Newsletter anmelden

Halten Sie sich auf dem Laufenden mit dem kostenlosen Newsletter von EXTEND3D. Lesen Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um unsere Produkte, Messen, dem Unternehmen und sonstigen Serviceleistungen.

Nachdem Sie die Felder unten ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie umgehend eine Bestätigungs-E-Mail. Bitte klicken Sie auf den Link in dieser E-Mail um Ihre Newsletter-Anmeldung abzuschließen. Erst durch diese Bestätigung erhalten Sie künftig den EXTEND3D-Newsletter. Durch dieses sogenannte Double-Opt-In Verfahren stellen wir sicher, dass Sie persönlich unseren Newsletter bestellt haben und Ihre E-Mail-Adresse nicht unerlaubt von anderen genutzt wurde. Ihre persönlichen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung, z.B. innerhalb des Footers des Newsletters, widerrufen.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden
Anfrage Presseverteiler
Sie möchten auf unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.
Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder indem Sie uns unter info@extend3d.com kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.
Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing Plattform. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an MailChimp zur weiteren Verarbeitung übertragen werden. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung von MailChimp.
Pflichtfelder
Absenden